Devote damen. haarige Geschichten: Der Urlaub

PERVERSE FRAUEN

Devote damen

Du kannst einen Kanibalen ausrotten, es waechst trotzdem wieder einer nach! Mit der rechten Hand griff ich nach dem Rasierer und zog ihn immer und immer wieder über meine Beine bis alles glatt war. Eine sehr elegant aussehende Dame, wahrscheinlich Japanerin, begrüsste Anthony und Simone und zeigte sie auf ihr Zimmer. Agnes hatte Ihre Tasche in der Hand und wusste nicht wohin. Am Anfang bin ich nur ein Stück nach oben. Da ich keine Möglichkeit hatte, zu kontrollieren ob sich dort gerade jemand befand, war ich für einen Moment versucht das Ganze abzubrechen. Von Racheakten bis hin zur Anzeige wegen Koerperverletzung habe ich alles schon erlebt. In der Zwischenzeit bin ich aus- und mit meiner Freundin zusammengezogen.

Nächster

The Rainmaker (1997 film)

Devote damen

Nachdem ich in die Ecke gegangen war, startet ich den Timer und nahm die befohlene Position ein. Hana wurde freundlicher als sie auf den Pferden sassen. Wieder wurde ich von ausdruckslosen Gesichtern gemustert, unmittelbar vor der Toilettentüre war aber niemand zu sehen. Danach kamen dann auch noch ihre acht Kolleginnen und streckten mir nacheinander ihre nackten Aersche ins Gesicht, um diese von mir lecken zu lassen, wobei ich mit meiner Zunge in ihre Poloecher eindringen musste. Sie ist schon mal gepeitscht worden, aber nicht so.

Nächster

Die Erziehung von Simone

Devote damen

So ging es dass ganze Wochenende weiter, und als Agnes nächste Woche wieder in die Schule ging, konnte sie sich endlich wieder konzentrieren. Die Hiebe die sie auf die Schenkel gekriegt hatte taten bestimmt noch mehr weh wie die fünfzig oder mehr Hiebe die ihr den Arsch rübenrot und lila gemalt hatten. Wo grade noch lange blonde Haare waren sah ich nur noch Stoppeln. Nur ein Zentimeter unter den zwei Striemen die Hana schon auf dem Arsch brannten malte die Peitsche ihr einen dritten auf den zuckenden Hintern. Nachdem sie mein Hinterteil sorgfaeltig durchgestriemt hatte, kamen schliesslich noch Schenkel und Ruecken an die Reihe und anschliessend gab es noch ein paar Dutzend Hiebe kreuz und quer ueberall hin.

Nächster

Devote Frau, 56, sucht dominanten Mann!

Devote damen

Mistress Himiko stemmte sich eine Hand in die Hüfte und mit der anderen holte sie aus. Hierbei darfst du jetzt kommen. Grossartig wie sie ist, hat sie mit Verständnis, Neugier, Offenheit und Liebe reagiert. Note: this is not a devotee site. Sie liess sich sehr viel Zeit dabei und grinste mich vor jedem Hieb ertmal dreckig an, bevor sie ausholte und mir das teufliche Ding ueberzog.

Nächster

Sklavin Tamara

Devote damen

Mindestens noch zwanzig weitere Hiebe zog sie mir ueber die Brust, so dass ich dass Gefuehl hatte, ich sei mit dem Oberkoerper auf die heisse Ofenplatte gefallen. Stefan müsste jeden Augenblick zurückkommen, dachte ich mir. Aber ich durfte keine Zeit verlieren. This photographer's speciality is pictures of disabled girls, primarely those who use a wheelchair, but also some amputees. Ich konnte es einfach nicht tun. She is also at A one-legged young lady who is selling photos of herself.

Nächster

Sklavin Tamara

Devote damen

Simone sah die Ringe und Lederschnallen die an den massiven Beinen von dem Holzbock befestigt waren. Sie schrie nicht, aber sie konnte kaum genug Luft holen. Heute mal eine Geschichte meiner Nichte, Agnes, gerade 18 geworden und in der Maturaklasse. Zwar machte sie zwischen den Hieben immer wieder Pausen, aber am Schluss wies mein Koerper keinen einzigen Quadratzentimeter mehr auf, der von der Reitgerte verschont blieb. A young lady who has lost her left arm below the elbow.

Nächster

The Rainmaker (1997 film)

Devote damen

Denn das ewige Zupfen nervte mich und tat weh. Sie nahm eine recht bedrohliche Gerte zur Hand und erklaerte mir, dass diese eine weitaus bessere Wirkung haette, als der Fahradschlauch, mit dem sie letzte Woche ihre Pruegel bekommen haette, und diese heute in Aktion treten solle. Die zwei Wochen, die ich mit verbringen musste, sind nun mittlerweile längstens vorbei, höchste Zeit endlich darüber zu berichten: Als ich am ersten Morgen mit der S-Bahn zur Arbeit fuhr, war ich schon etwas nervös. Da ich wusste, dass jederzeit jemand kommen könnte, befahl ich mir es schnell durchzuziehen. Ich nahm das Gel und schmierte es mir ins Haare und kämmte mein blondes Haar streng nach hinten.

Nächster