Gedicht lustig kurz. Tiergedichte

KURZE SOMMERGEDICHTE und Sprüche über Sommer Sonne Liebe Leben

Gedicht lustig kurz

Kannst du am blauen Saume Fern die alte Ruine noch sehn, Unbestimmt, wie im Traume, In der Erinnerung Bilder erstehn? Im Mai blüht sogar der Wind Im Mai blüht sogar der Wind, gelb ist alles von den Pollen. Busen, Hintern, Waden, Bäuche Zeigt man heuer lächelnd her, Und wir kriegen schon Gebräuche Wie die Neger ungefähr. Komm Hexchen, weil die Sonne scheint, In meine kühle Laube N. Einst sagte die verschmitzte Dirne: Wer holt mir eine Sommerbirne, Recht saftig, aber nicht zu klein? Jetzt muss mein Steckenpferdchen Dort in dem Winkel steh'n; Denn draußen in dem Gärtchen Kann man vor Schmutz nicht geh'n. Ich scheide von hinnen mit leichtem Gepäck; Drum doppeltes Ergo bibamus. Auf dem Ansitz Tür zu Allein du Brille wo Sit-in-Klo Noch bedrückt Ob's wohl glückt Winde streichen Wollen weichen Hand am Abzug Wie geläufig Braun die Beute Aber häufig Sch l uss-Endlich Nicht einmal gefährlich Papier hingegen Unentbehrlich! Von Traurigkeit ist keine Spur. Freude muss manche Nacht durchzechen.

Nächster

Kurze Gedichte

Gedicht lustig kurz

Anna Ritter, 1865-1921, deutsche Dichterin, Schriftstellerin Der geklaute Weihnachtsbaum Vom Walde draussen bin ich her, ich wusste gleich, es weihnachtet sehr, als dieser Kerl mit Beil und Schlitten, verdächtig um mich rumgeschlichen. Die wollen wir ein bisschen verschieben, weil wärst du noch geblieben, wär morgen heute nicht. Friedrich Wilhelm Nietzsche, 1844-1900 Wenn die Blumen Junge kriegen Wenn die Blumen Junge kriegen, liegt das bestimmt am Mai. Der Mensch tut ja auch vieles dafür. Das Absperrband Was raschelt da des Nachts im Wind? Ein Stern mit Zuckerglanz, Mit allen sieben Zipfeln ganz. Hermann Rose und Flieder Es sprach die Rose zu dem Flieder: Ostern kommt bald wieder, lass uns blühen, lass uns lieben, lass erwachen unsre Triebe, lass die Hände uns gen Himmel strecken und den Frühling in uns neu erwecken.

Nächster

lustige Gedichte

Gedicht lustig kurz

Es reicht nicht zu wettern, ich geh zu wenig mit gutem Beispiel voran. Sie würden nach erfolgter Prüfung gleich massenweise importiert. Ihr merkt schon, meine Knetmaschine ist in der Tat aus Fleisch und Blut. © Monika Minder Man darf fast alles heute Man darf fast alles heute, vor allem schenken, an den Fingernägeln kauen oder sich verrenken. © Monika Minder Osterglück Huhn gehüpft Ei geschlüpft Has verrückt Osterglück! Winkend mit dem Rosenfinger Schwebt er hin am Himmelszelt, Überall wird er Bezwinger, Und die Freudenträne fällt; Denn er wird der Wiederbringer Der ersehnten Blütenwelt.

Nächster

Lustige Gedichte

Gedicht lustig kurz

Farbenfroh und mit der Sonne, die vom Himmel lacht. © Monika Minder Verzaubert hast du mich Verzaubert hast du mich du Schokoladenstern. Robert Louis Stevenson 1850-1894, schottischer Schriftsteller Weihnachten Weihnachten: ein besonderer Tag der Völlerei, Trunksucht, Gefühlsduselei, Annahme von Geschenken, öffentlichem Stumpfsinn und häuslichem Protzen gewidmet. Grüne schlummernde Wellen Glitzern im Regenbogenstaub; Und Friede durchlächelt in hellen Strahlen das junge, betränte Laub. Kein Schneemann hat gefroren, nichts durfte wirklich ruhen. Es bleibt Gesetz: Die Schnake weiss, Dem Kuhschwanz auszuweichen.

Nächster

LUSTIGE Weihnachtsgedichte

Gedicht lustig kurz

Ach, ja der Mensch, was will er nur von Weihnachten? Von lustig bis nachdenklich Unabhängig davon, ob der Inhalt des Reimes lustig, nachdenklich, poetisch oder witzig ist: Wichtig ist der eindeutige Bezug zum Geburtstagskind. Bleib fidel — ein lustiger Mensch dazu, dann hast im Alter Du deine Ruh! Die zwei Gesichter des Frühlings Stolz kommt nach winterlichem Darben der Lenz daher mit frischen Farben, und nichts und niemand hält ihn auf bei seinem Frühjahrs-Siegeslauf. Zu lange Ausführungen können schnell in Langeweile umschlagen, denn nur Witziges fällt sicherlich keinem ein. Nachgefolgt dem gelben Falter Sind des Paters strenge Augen, Treffen schliesslich auch das liebe, Süsse Mädchenangesicht. Federn in Kiel Ich sah dereinst in Kiel am Hafen auf einem Pier ein Tier dort schlafen. Falter flattern lieblich umher, Blumen wiegen am Weg. Grundsätzlich ist ein Geburtstagsreim ein kleines oder auch etwas längeres Gedicht, das sich thematisch auf den Geburtstag bezieht.

Nächster

Lustige Geburtstagssprüche für Kollegen / Arbeitskollegen

Gedicht lustig kurz

Wilhelm Busch, 1832-1908, deutscher humoristischer Dichter Es sitzt ein Vogel auf dem Leim Es sitzt ein Vogel auf dem Leim, Er flattert sehr und kann nicht heim. Nein, Du bist lieblicher und frischer weit - Durch Maienblüthen rauhe Winde streichen Und kurz nur währt des Sommers Herrlichkeit. Ein jeder kommt dann, Dich zu sehen, Deinen Geburtstag zu begehen. Tolle und lustige Kindergedichte und Kindersprüche, Verse und Reime. Drum lass und Bier trinken, das Männergold, auf Dein Leben und deinen Erfolg.

Nächster

Frühlingsgedichte

Gedicht lustig kurz

Dazu können Themen aus der Jugendzeit des Geburtstagskindes gewählt werden, kleine Missgeschicke oder Streiche. Der Winter, spricht sie selbstbewusst, der möge sich verdrücken und irgendwo mit Eiseslust die Eskimos entzücken. So groß, so klein, so rot, so grün, so schön und dreckig, braun und fleckig, eckig, schleimmig, wunderschön und doch nicht schön anzusehen. Max Dauthendey, 1867-1918, deutscher Dichter, Maler Always Remember us This Way From A Star Is Born Soundtrack Song von Lady Gaga Gute Links Liebesworte in Poesie. Geburtstagsreime für Frauen Geburtstagsreime für Frauen — Ratgeber In vielen Situationen fehlen einem oft die Worte — dies ist auch bei einem Geburtstagsreim nicht anders. Clemens Brentano, 1778-1842, deutscher Schriftsteller Komm Hexchen J.

Nächster

Kurze Gedichte

Gedicht lustig kurz

Volksgut Nikolausabend Klopf an unsre Türe an! Herwarth Walden, 1878-1941, deutscher Schriftsteller Weiss und staubig Weiß und staubig die Chaussee, sonnenschwere Lindenbäume - wenn ich einsam mich ergeh', träum' ich hier die tiefsten Träume zwischen Sommerkorn und Klee. Hierbei können beispielsweise kleine persönliche Details über die Person integriert werden, wie Eigenschaften, Vorlieben und Ähnliches. Dein Fuß ist fein, dein Schuh ist klein Ich komm zu kurz beim Trinken N. Lyriker © Bild Monika Minder, darf nicht im Internet und nicht kommerziell verwendet werden. Nichts schmeißt Dich vom Hocker! Und schlägt der Hagel die Ernte nieder, übers andere Jahr trägt der Boden wieder. Wallt auf hohem Buchenwipfel, Weilt im Nestchen unterm Gipfel.

Nächster